· 

Was hilft bei Verstopfung?

Neben vielen dankbaren Hausmittelchen wie Leinsamen, viel Trinken, Bewegung kennt auch die Homöopathie Hilfe. Manchmal genügt es nicht die Darmtätigkeit über Volumenzuname und Bewegung anzuregen, manchmal liegt die Ursache der Beschwerde tiefer und benötigt eine Behandlung die dem Körper einen anderen Umgang mit der Verdauung von Nahrung ermöglicht. Die Homöopathie kennt sehr viele Ausdrucksformen von Verstopfung. In einer Behandlung, die auf ihre individuelle Form abgestimmt ist kann ihr Körper neu lernen zu verdauen. Zusätzliche positive Nebeneffekte sind: Sie werden sich gesünder und leistungsstärker fühlen.

 

 

Mittel, die einen starken Bezug zur Verdauung haben sind z.B. Natrium-muriaticum, Lycopodium, Sepia. Da die Homöopathie Sie als ganzen Menschen behandelt kann ich Ihnen hier keine Mittelempfehlung nennen, doch ich lade Sie herzlich ein mich zu kontaktieren, ich berate Sie gerne.

 

 


Homöopathie in Basel

Praxis für Homöopathie und Reiki

Anna Sproll

 

Gempenstrasse 10

4053 Basel

+41 77 431 27 30

 

sproll@ihre-homoeopathin.ch


© Copyright 2019 All Rights Reserved